ZEIT-Auktion

Ein Angebot des ZEIT Verlages. Für den Inhalt ist der ZEIT Verlag verantwortlich.

FAQ - Häufige Fragen

Wozu dient die Anmeldung?
Nur mit Ihrer registrierten Anmeldung, selbst festgelegtem Benutzernamen und Passwort können Sie an Auktions- und Handelsangeboten Ihrer Wunschartikel teilnehmen. Die Anmeldung ist kostenlos und unverbindlich. Ohne Anmeldung können Sie durch die Angebote stöbern - allerdings ohne aktiv zu werden. Natürlich benötigen wir Ihre Kontaktdaten (Briefpost, E-Mail), um mit Ihnen nach erfolgreichem Zuschlag oder bei Kaufwunsch in Kontakt treten zu können. Als Auktionsgewinner werden Sie direkt per E-Mail vom Verlag benachrichtigt. Weitere Informationen zur Vertraulichkeit Ihrer Daten können Sie unter dem Menüpunkt „Teilnahmeregeln“ einsehen.

Welche Vorteile hat die Anmeldung?
Erst nachdem Sie sich angemeldet haben, finden Sie in den Angeboten den kleinen Klick-Button "Beobachten". Alle „gemerkten“ Angebote sind unter „Meine Auktion“ gespeichert und verbleiben bis zum Ende der Auktion dort. Damit behalten Sie immer den überblick.

Sie haben keine Bestätigungs-E-Mail erhalten?
- die E-Mail liegt in dem Spamordner (üblich bei Maildienste wie z.B. Web.de, Gmx.de, Aol.com u.s.w.)
- bei der Anmeldung ist die E-Mail Adresse falsch eingegeben worden.

Ich kann meine Registrierung nicht bestätigen!
Nach dem Absenden des vollständig ausgefüllten Registrierungsformulars erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Sie müssen diesen Link anklicken; erst danach wird die Registrierung auch bestätigt und Sie können mit bieten. Sollte das Anklicken des Bestätigungslinks nicht funktionieren (z.B. bei Verwendung eines AOL-Mail-Programmes), so bitten wir Sie, den kompletten Link aus der E-Mail zu kopieren und in das Eingabefeld Ihres Browsers zu kopieren. Bitte bestätigen Sie anschließend die Eingabe im Browser.

Wer bietet die ausgestellten Artikel an?
Anbieter sind ausschließlich Einzelhändler, Gewerbetreibende und Dienstleister. Bei allen im Online-System aufgeführten Artikeln besteht für Nutzer die Möglichkeit, dies beim Händler vor Ort zu besichtigen. Außerdem können Sie auch telefonisch oder per E-Mail Auskünfte über die Artikeleigenschaften und Garantiebedingungen erhalten.

Wie läuft die Auktion ab?
Sie füllen unter dem Menüpunkt "Registrieren" die Eingabemaske aus und senden sie ab. Die Bestätigung erfolgt umgehend per E-Mail. Mit Ihrem Benutzernamen und Passwort melden Sie sich an. Jetzt können Sie auf Ihren gewünschten Artikel bieten.
Sollten Sie bei einem Artikel von einem anderen Bieter überboten werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. So haben Sie die Möglichkeit, sofort mit einem höheren Gebot zu reagieren und damit aktiv im Versteigerungsverlauf zu bleiben.
Sind Sie der Gewinner der Auktion Ihres gewünschten Artikels werden Sie per E-Mail benachrichtigt und bekommen alle Informationen zur Zahlungsabwicklung. Nach Bezahlung des Artikels erhalten Sie ebenfalls per E-Mail ein persönliches Zertifikat, das Sie berechtigt, den Artikel schnell, sicher und unkompliziert beim Anbieter einzulösen.

Nach der Anmeldung habe ich keine Bestätigungs-E-Mail erhalten.
Bitte melden Sie sich im Bedienungsmenü an und prüfen Sie die Schreibweise Ihrer E-Mail-Adresse. Dazu klicken Sie auf „Meine Seite“, um das Feld für die E-Mail-Adresse zu überprüfen. Klicken Sie anschließend auf „änderungen sichern“. Damit lösen Sie eine neue Bestätigungs-E-Mail aus. Sollten Sie Nutzer eines internetbasierten E-Mail-Dienstes wie AOL, Hotmail oder Yahoo sein, könnte die Bestätigungs-E-Mail in einem anderen Ordner als im „Posteingang“ eingegangen sein. Bitte schauen Sie auch in die anderen Ordner Ihrer E-Mail-Plattform.

Die Webseiten sehen eigenartig aus.
Diese Webseite wurde optimiert für die Browser Mozilla Firefox, Safari und Google Chrome. Sollten Sie die Webseite nur verschoben betrachten können, empfehlen wir Ihnen, auf eine aktuelle Version vorgenannter Browser umzusteigen. Diese können Sie kostenlos im Internet herunterladen.

Wie kann ich mehr über die angebotenen Artikel erfahren?
Sollte Ihnen die Artikelbeschreibung nicht ausreichen, können Sie sich direkt mit dem Artikelanbieter in Verbindung setzen. Entnehmen Sie den Kontaktinformationen die Telefonnummer oder Adresse und nehmen Sie den Artikel ggf. auch im Ladengeschäft des Anbieters in Augenschein.

Was ist ein Mindestgebot?
Das Mindestgebot bei Auktionsartikeln ist ein festgelegter Prozentsatz (in der Regel 50%) des regulären Verkaufspreises des Händlers. Ist dieser ungerade (z.B. 224,50 €) wurde automatisch auf den nächst höheren Gebotsschritt aufgerundet (hier: 225,00 €).

Wie biete ich auf meinen Wunschartikel?
Sie geben den Höchstbetrag ein, den Sie für einen Artikel zu zahlen bereit sind. Der automatische Bietagent bietet für Sie bis zu Ihrem Höchstbetrag stets nur den notwendigen Betrag, um für Sie zum tiefstmöglichen Preis den Zuschlag zu erhalten.

Ab wann kann ich auf meinen Wunschartikel bieten?
Nach Ihrer Anmeldung und nach Auktionsbeginn des Artikels ist ein Bieten möglich. Vorab können Sie sich in der Artikelbeschreibung über Ihren Wunschartikel informieren oder ggf. mit dem Verkäufer in Kontakt treten, um weitergehende Informationen zu erhalten.

Auf wie viele Wunschartikel kann ich gleichzeitig bieten?
Sie können für alles ein Gebot abgeben, das Ihnen gefällt und das Sie erwerben möchten. Alle Artikel werden unabhängig voneinander versteigert. Entsprechend haben Sie die Möglichkeit, jeden Artikel zu ersteigern, auf den Sie bieten.

Ich habe einen bestimmten Betrag geboten, angezeigt wird aber nur ein kleinerer Gebotsstand.
Hinter jedem Gebot steht eine automatische Bietersoftware: der persönliche Bietagent. Er bietet nur soviel auf Ihren ausgesuchten Artikel, wie Sie gerade brauchen, um in Führung zu liegen. Bietet ein anderer Interessent mehr, so reagiert Ihr Bietagent und steigert in den erforderlichen Schritten bis zu Ihrem festgesetzten Höchstbetrag für Sie mit.

Was ist zu tun, wenn ich bei meinem Wunschartikel überboten wurde?
Ihr Bietagent als automatische Bietersoftware platziert für Sie bis zu Ihrem angegebenen Höchstbetrag Gebote. Bieten andere Interessenten mehr als diesen Betrag, stoppt Ihr Bietagent Ihre aktive Teilnahme und Sie erhalten eine entsprechende Nachricht per E-Mail. Um weiter an der Artikelversteigerung teilzunehmen, müssen Sie erneut bieten und einen neuen Höchstbetrag angeben.

Kann ich mein Gebot zurückziehen?
Ein einmal abgegebenes Gebot ist verbindlich und kann nicht zurückgenommen werden.

Wie erfahre ich, ob ich für meinen Wunschartikel den Zuschlag erhalten habe?
Mit Ablauf der Auktionsfrist wird über das Softwaresystem der Höchstbietende eines jeden Artikels ermittelt. Direkt anschließend werden die Auktionsgewinner und Käufer per E-Mail informiert.

Wie bezahle ich?
Innerhalb von fünf Werktagen erhalten Sie per E-Mail und/oder Telefon Nachricht über den Zuschlag und werden zur Zahlung des Preises in Höhe Ihres maximalen Gebotes aufgefordert.
Die Bankverbindung wird Ihnen in der Zuschlag-E-Mail mitgeteilt. Jeder Artikel ist einzeln zu überweisen.

Wie verhält es sich mit Gutscheinen?
Sofern im Angebot und auf dem Gutschein nicht anders vermerkt, können Gutscheine nach Kaufdatum (Tag der Ersteigerung) unbegrenzt eingelöst werden.

Kommt noch Mehrwertsteuer hinzu?
Sie müssen keine Steuern mehr zahlen, alle Artikel werden inklusive Mehrwertsteuer (MwSt.) angeboten.

Als Gewerbetreibender benötige ich eine Rechnung.
Für alle Artikel oder Dienstleistungen erhalten Sie vom veräußernden Händler eine Rechnung mit ausgewiesener MwSt. und ein Zertifikat. Bei Privatkäufen erhalten Sie lediglich ein Zertifikat, das Sie nach Abholung der Ware als Quittung einsetzen.

Wie komme ich an meinem ersteigerten Artikel?
Nachdem Ihr Zahlungseingang registriert ist, erhalten Sie ein Zertifikat per E-Mail. Dieses Zertifikat berechtigt Sie zum Abholen der Ware beim Händler. Sie können nun den Anbieter persönlich aufsuchen oder sich ggf. telefonisch mit ihm in Verbindung setzen.

Ich kann den Artikel nicht persönlich abholen.
Sollten Sie weit entfernt vom Anbieter wohnen, bitten Sie ihn, den Artikel auf dem Postweg zu versenden. Bitte beachten Sie, dass dies eine freiwillige Leistung des Händlers ist und dass in dem Zuschlagpreis keine Porto- und Verpackungskosten enthalten sind. Bei Reisen oder Hotelarrangement können Sie eine Reservierung auslösen. Der Händler schickt Ihnen im Austausch gegen das Zertifikat die Unterlagen (Gutschein bzw. Buchungsunterlagen) zu.

Ich habe mein Zertifikat verloren.
Bitte senden Sie eine E-Mail an auktion@zeit.de.

AUSLAUFENDE AUKTIONENuhr bis 24.09.2017

2014 Bechtheimer Geyersberg Spätburgunder trocken
Angebotsbild
Fünf Wochen Maischegärung in offenen Bütten und 18 Monate Barriqueausbau machen diesen Spätburgunder zu einem Paradebeispiel des klassischen Pinot Noirs. Burgunderaromen, weiche Tannine und feine Säure in perfekter Harmonie. (Angebot bezieht sich auf sechs Flaschen dieser Sorte)
62,00 €
jetzt mitbieten
2015 Bechtheimer Geyersberg Riesling trocken
Angebotsbild
Ein imposanter Riesling mit interessanten Aromen von gelben Äpfeln, Steinobst und zart-kräutrigen Noten. Dazu kommt echte Mineralität.(Angebot bezieht sich auf sechs Flaschen dieser Sorte)
59,20 €
jetzt mitbieten
2015 Frühburgunder Vordere Mulde trocken
Angebotsbild
Eine absolute Rarität, denn nicht in jedem Jahr keltern die Winzer Peter und Fritz einen Rotwein aus dieser anspruchsvollen, aber sehr interessanten Sorte. Feine Tanninstruktur gepaart mit fruchtigen Aromen - ein großer Rotwein! (Angebot bezieht sich auf sechs Flaschen dieser Sorte)
70,00 €
jetzt mitbieten
Vorschau
Angebotsbild
Nuberts Kompaktlautsprecher nuVero 60 Exclusiv vereinen das Beste zweier HiFi-Welten: Sie fügen sich dezent wie Regalboxen in die Wohnumgebung, spielen aber so klangstark auf wie ausgewachsene Standlautsprecher. Dank einer speziellen Drei-Wege-Technologie zaubert die nuVero 60 Exclusiv trotz schlanker Maße druckvolle Bässe und brillante Höhen. Zur Wahl stehen die Exclusiv-Versionen mit Klangsegel in Gold oder Silber.
Stöberecke
Angebotsbild
Kachelofen aus der Gründerzeit um 1880. Für Berlin sehr ungewöhnlich, aufwändig gefertigt: durch gemustertes, reliefiertes, mehrfarbig glasiertes Kachelmaterial. Fünfeckofen: Salonofen für einen Standort in der Ecke. Mit einer Höhe von fast drei Meter verlangt dieser typische Historismus-Kachelofen nach einem großen, repräsentativen Raum. Wiederaufbau auch mit Glasheiztür möglich. Informationen zu Wiederaufbau, BundesImmissionsSchutzVO, Versandkosten siehe Detailbeschreibung.